Unsere RK - Chronik


Unsere RK - Chronik umfasst drei Bereiche.
Im Bereich Kurznachrichten gibt es aktuelle Infos.
Daran anschließend folgen die Berichte mit ausführlichen Informationen zu ausgewählten Aktivitäten.
Darunter dann folgt die Tabelle mit der ewigen Chronik, welche ältere Beiträge aus dem Berichtsbereich enthält.
Um Platz zu sparen werden sie dort aber meist nur noch als zip-Datei zum Download angeboten. Einfach in einen entsprechend benannten Ordner entpacken und dann auf die Datei mit der Endung .htm doppelklicken. Wer zum Entpacken einen Entzipper braucht findet einen Link zu einem solchen Programm auf unserer Seite Downloads.



Kurznachrichten


Für schnelle Informationen nutzen wir unsere Facebook-Seite oder kommunizieren über




ANKÜNDIGUNG

Am Samstag, den 09. Juli 2016führt die RK Rimpar erneut den Wettkampf "Pleichachpatrouille" durch.

Der Wettkampf wird als Einzelwettkampf unter Ausnutzung örtlicher Gegebenheiten und Materialdurchgeführt. Er enthält militärische Anteile, die jedoch von interessierten Zivilisten ebenfalls lösbar sind. Es sind außerdem keine Stationen enthalten, bei denen es auf Schnelligkeit ankommt. Die Gesamtmarschzeit wird ebenfalls nicht gewertet.
Der Wettkampf ist daher für Soldaten/Reservisten jeden Alters sowie Förderer besonders geeignet.

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde; die drei Erstplatzierten einen Pokal.
Die Anmeldefrist läuft bis 30.06.2016 über die Geschäftsstelle Veitshöchheim.



Volkstrauertag

Am 15. November fand die alljährliche Veranstaltung zum Volkstrauertag statt.




Bundeswehr fordert Reservisten zur Unterstützungsleistung auf

Mit Tagesbefehl vom 14. September vom Generalinspekteur und Schreiben vom 23. September vom Kommando Territoriale Aufgaben hat die Bundeswehr alle Reservisten zur freiwilligen Unterstützungsleistung aufgerufen.
Die Unterstützungsleistung erfolgt als Reservedienstleistung im Rahmen einer Amtshilfe der Streitkräfte nach Artikel 35 (1) Grundgesetz. Die Reservisten können wie folgt eingesetzt werden:
- in Sammel- bzw. Warteräumen
- in den Flüchtlingsverteilerzentren
- in den Flüchtlingserstaufnahmestellen
- im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und seinen Außenstellen
- bei Bedarf in Kommungen, Landkreisen, Regierungsbezirken u.s.w
VORAUSSETZUNG ist, dass dort Unterstützungsleistungen durch aktive Truppenteile erbracht werden.
Die Mindestdienstzeit soll 8 Tage; im BAMF 4 Wochen nicht unterschreiten!
Freiwillige wenden sich an ihren Beorderungstruppenteil; unbeorderte an die Landeskommandos.




Erfolg beim Altmühltalmarsch

Am 12. September nahm eine Wettkampfmannschaft unter Leitung des Fw d.R. Siegfried Mees am 12. Altmühltalmarsch teil. Mit einer Zeit von 3:06 Stunden für 15 km belegte die Mannschaft den 2. Platz.





Berichte


Volkstrauertag

Vier Mitglieder der RK Rimpar folgten am 15. November der jährlichen Einladung der Gemeinde Rimpar zur Veranstaltung am Volkstrauertag. Die RK Rimpar stellte die Mahnwache an der "Trauernden" und legte zusammen mit der Feuerwehr im Auftrag der Gemeinde und des VdK die Kränze nieder. Vor der Kirche wurde für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt und es konnte ein Sammelergebnis in Höhe von 59,60 Euro an den Volksbund übergeben werden. Die RK Rimpar dankt den Besuchern der Veranstaltung für Ihren Beitrag.







Erfolg beim Altmühltalmarsch

Am 12. September nahm eine Wettkampfmannschaft unter Leitung des Fw d.R. Siegfried Mees am 12. Altmühltalmarsch teil. Mit einer Zeit von 3:06 Stunden für 15 km belegte die Mannschaft den 2. Platz.






Chronik der RK Rimpar
Septemter 2014 Grillfest
Kurzbericht mit Bildern vom Grillfest 2014
März 2014 Kinobesuch "Zwischen Welten"
Filmbericht und -kritik zu Feo Aladags Film über den deutschen Einsatz in Afghanistan
November 2013 Volkstrauertag
Teilnahme an der Veranstaltung der Gemeinde
Oktober 2013 Neuwahl der Vorstandschaft
Bericht über die Neuwahlen am 31.10.2013
November 2013 Einsatzbericht aus Afghanistan
Oberstabsarzt Evgeni Sotnikov ist aktiver Soldat am BWK Ulm und hat als solcher bereits seinen zweiten Einsatz hinter sich. Am 28. November besuchte uns der Kamerad und berichtete mit Bildern von seinen Einsatzerfahrungen als Arzt auf dem beweglichen Arzttrupp, sowie über das Spannungsfeld zwischen Anspruch und Einsatzrealität in Afghanistan.
Kein Down- load
November 2012 Volkstrauertag
Teilnahme an der Veranstaltung der Gemeinde
November 2012 Schießen BW - Handwaffen
Impressionen vom Schießen mit Handwaffen der Bundeswehr am
10. November 2012 in Hammelburg
Oktober 2012 20 Jahre RK Rimpar
Bericht über die Feier
Mai 2012 Bezirkswettkampf Volkach 2012
Bericht vom Bezirkswettkampf 2012 in Hammelburg
November 2011 Volkstrauertag
Reservisten gedenken toten Kameraden
Mai 2011 Bezirkswettkampf Volkach 2011
Bericht vom Bezirkswettkampf 2011 in Volkach
März 2011 Schießen BW - Handwaffen
Impressionen vom Schießen mit Handwaffen der Bundeswehr am
26. März 2011 in Hammelburg
November 2010 POL&IS in Würzburg
Bericht von der Sicherheitspolitischen Simulation an der Universität Würzburg im November 2010
September 2010 RK Rimpar FMF Kreissieger 2010
Kurzbericht vom Bezirkswettkampf, bei dem die RK Rimpar den dritten Platz belegte und damit Kreissieger wurde.
Juli 2010

Sicherheitspolitische Veranstaltung Landesgruppe Bayern 2010 Zwei Mitglieder des Verteidigungsausschusses referierten zum Thema aktuelle sicherheitspolitsche Aspekte, u.a. Wehrpflicht, Verteidigungshaushalt, ISAF-Einsatz sowie die künftige Bedeutung der Reservisten der Bundeswehr
In der folgenden Aussprache griffen die Delegierten allerdings im Schwerpunkt die Problematik der im WB IV gestrichenen Gelder für die freiwillige Reservistenarbeit auf.

Mai 2010 Würzburger Schweigemärsche 2010
soldatengedenken.de erinnert an gefallene Bundeswehrsoldaten und fordert Solidarität ein
Mai 2009 Pleichachpatrouille 2009
RK Rimpar richtet Kreiswettkampf aus
April 2009 Frühlingswind 2009
RK Rimpar erkämpft achten Platz beim Bezirkswettkampf
November 2008 Anatomie des Terrors
Sicherheitspolitischer Vortrag
November 2008 Volkstrauertag
Reservisten gedenken toten Kameraden
Juni 2008 85 Jahre Soldaten- und Kriegerkameradschaft Gramschatz
Bericht von der Jubiläumsfeier
Juni 2007 Berlinfahrt 2007
Die Fahrt der Gewinner des Reservistenpreises Sicherheitspolitik
Jahr 2007 Schießwettkämpfe 2007
Teilnahme und Ergebnisse
März 2007 Aktion Putzmunter 2007
Kurzer Bericht mit zwei Bildern von einer Flurbereinigungsaktion
November 2006 Volkstrauertag / Ehrenabend
Kurzbericht mit Bild vom Volkstrauertag und vom Kreisehrenabend
Mai 2006 Allersbergmarsch 2006
RK Rimpar erreicht beim Kreiswettkampf den ersten Platz
Januar 2006 Reservistenpreis Sicherheitspolitik 2005
SiPol-Arbeit RK Rimpar gewinnt Preis
1999 - 2005 Renovierung Kriegerdenkmäler
Bilder und Bericht
Oktober 2005 Kriegsgräberfürsorge
Kurzbericht Sammlung Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Dezember 2004 Vorstandssitzung
Bericht von der Vorstandsitzung 2004
April 2004 Taktikausbildung
Bilder und Kurzbeschreibung
November 2003 Teilnahme Volkstrauertag
Bilder und Bericht
Mai 2003 Raid Commando 2003
Erfahrungsbericht
März 2003 Sammlung für "Lachen Helfen"
Bericht über eine Spendenaktion zugunsten des Kosovo
Oktober 2002 10 Jahre RK Rimpar
Bericht über die Feier